Dotmatics für Chemie- und Materialinnovationen

Wissenschaftliche Daten werden mehr Wert

Überblick

F&E-Digitalisierung, die für Sie arbeitet!

Materialinnovation kombiniert typischerweise eine Vielzahl wissenschaftlicher Disziplinen, darunter synthetische Chemie, Polymerwissenschaft, Formulierung und Prozessentwicklung. Daher erfordert die Digitalisierung der Materialinnovation einen datenzentrierten Plattformansatz, der eine umfassende Sicht auf alle Forschungsdaten ermöglicht, die mit einem bestimmten Projekt verbunden sind, anstelle von Silo-Systemen, in denen wissenschaftliche Disziplinen ihre Daten in separaten IT-Umgebungen bearbeiten.

bg
Ihre Herausforderungen

Was brauche Sie

Schneller innovieren?

Wissenschaftler müssen ihre Daten optimal nutzen, um geistiges Eigentum für neue Produkte wiederzuverwenden und doppelte, fruchtlose Arbeit zu vermeiden

Mit weniger mehr erreichen?

Forschungsmanager müssen den Labordurchsatz erhöhen, nicht wertschöpfende Arbeit vermeiden und gleichzeitig Projekte auf ihre Erfolgschancen hin überprüfen

Globalisierte Innovationsnetzwerke befähigen?

Unternehmen benötigen einen freien Informationsfluss zwischen Kunden, Lieferanten, Partnern und internen Teams, während IP sicher und geschützt bleibt

Fähigkeiten

With Dotmatics you can

icon Verfügen Sie über eine datenzentrierte, einheitliche Plattform und rollenbasierte Workflows

Dotmatics implementiert die große Variabilität der F&E-Workflows, die in der Materialinnovation zu finden sind, mit konfigurierbaren Vorlagen.

Das bedeutet, dass alle Datentypen, die zu einem bestimmten experimentellen Workflow gehören, logisch miteinander verbunden sind. Dies vereinfacht die Annahme durch den Endbenutzer, da die Labortechniker nur an den Datenfeldern arbeiten, die für sie relevant sind. Außerdem werden Probleme der Datenverwaltung gelöst, da dieser Ansatz die Herausforderungen beseitigt, die normalerweise mit siloartigen IT-Systemen verbunden sind.

icon Visualisieren Sie Ihre Daten zur Entscheidungsunterstützung

Mit dem Abfrage Framework von Dotmatics brechen Wissenschaftler Datensilos auf, indem sie Suchanfragen über interne und externe Datenbanken hinweg in einzelnen durchsuchbaren Projektansichten aggregieren. Die Fähigkeit zur Struktursuche über mehrere Projekte hinweg ermöglicht es den Teams, die Erfahrungen des Unternehmens wiederzuverwenden. Einfach zu bedienende Analysewerkzeuge, die in den Datenvisualisierungstools von Dotmatics enthalten sind, ermöglichen es den Projektteams, ihre Daten auf einer gemeinsamen Plattform zu analysieren und zu visualisieren, um eine integrierte Entscheidungsfindung zu ermöglichen, was letztendlich zu einer schnelleren Produktumsetzung führt.

icon Domänenspezifische Fähigkeiten bereitstellen

F&E-Daten können nur dann korrekt erfasst, gespeichert und analysiert werden, wenn alle relevanten wissenschaftlichen Domänen-Fähigkeiten innerhalb der IT-Systeme korrekt dargestellt werden. Die Dotmatics-Lösungen für elektronische Labornotizen (ELN) implementieren einen kompletten Satz dieser domänenspezifischen Fähigkeiten, einschließlich synthetischer Chemie, Formulierungen, Prozessentwicklung, Analytik und Prozessentwicklung.

icon Digitalisieren Sie das Labor

Wissenschaftler planen und erfassen Experimente in Dotmatics ELN mit Vorlagen, die für jeden Experimenttyp konfiguriert sind. Diese können stark strukturiert sein, um zum Beispiel den Syntheseweg eines Wirkstoffs zu erfassen, oder viel mehr ad hoc leistungsbezogene Experimente. Wissenschaftler sind in der Lage, Dateien wie Tabellenkalkulationen, Dokumente, Bilder und Videos zu erfassen, um eine Notizbuchseite zusammenzustellen.

Products

This solution consists of:

iconDotmatics Browser

Dotmatics Browser is a powerful web-based search and reporting solution that provides federated searching across Dotmatics and third party research databases, enabling research scientists to access all of their data whenever they need it, irrespective of where it is stored.

  • Provides scientific search, such as chemical substructure and similarity.
  • Manages project level and personal search forms and views, queries, lists and reports.
  • Powerful scientific data visualization as forms, tables and charts.

iconDotmatics Studies Notebook

Dotmatics Studies Notebook is an Electronic Laboratory Notebook (ELN) with flexible templating to capture, store and search experiments from all scientific disciplines.

  • Flexible protocols (implemented as templates) allow the single ELN to accommodate highly structured experiments such as synthetic chemistry and protein purifications, as well as more ad hoc experiment types often useful for target identification and discovery biology experiments. Ad hoc experiments are also often used to support a transition from paper based notebooks
  • Dotmatics Studies Notebook allows for collaboration on experiments by multiple scientists within or between organizations

iconDotmatics Vortex

Dotmatics Vortex is an interactive data visualization and analysis solution for scientific decision support. Building on and extending the spreadsheet paradigm, it provides the data manipulation, statistical analysis and sophisticated plotting capabilities required to explore and understand any complexity and size of data. Vortex is also scientifically aware providing native cheminformatics and bioinformatics analysis and visualizations.

  • Allows users to understand, refine and select from large and/or complex data sets
  • Allows teams to collaborate on scientific analysis through shareable workspaces and reusable templates
  • Understands numeric, textual, image, chemical structure and biologic sequence data
  • Generates high performance, interactive visualizations, including charts and tables
  • Handles very large datasets – e.g. tables of millions of compounds by thousands of descriptors or cells containing whole genome sequences
  • Has inbuilt data mining, statistical, cheminformatics and bioinformatics analysis functions
  • Loads data from many types of file or when used in conjunction with Browser, directly from databases

iconDotmatics Platform

The Dotmatics Platform is the common framework that supports the Dotmatics web-based scientific applications and allows them to work together to provide users seamless end-to-end workflows. The Platform supports managed deployments in the Cloud or self-supported deployments on premise. An open architecture enables workflows to include third-party software integration. When used together with Dotmatics Browser the Platform allows federated data access across corporate and external research data.The Dotmatics Platform is completely unified – it provides common data models, code and architecture to support business workflows that span the capabilities of the individual applications. This is important for enterprise enablement of research organizations, providing ease of maintenance and development. It gives the lowest possible total cost of ownership compared to platforms that support their applications with less tightly integrated collections of multiple technologies and/or architectures with multiple development histories.

  • Provides the framework that supports all Dotmatics web-based scientific applications and allows them to work together to provide seamless workflows.
  • Portal for administrators to manage users and groups, applications and configurations
  • Provides APIs for automation and integration with 3rd party software
  • When used in conjunction with Dotmatics Browser provide access to data from across an organization and externally